Wie Du mit Padento Dein Dentallabor unabhängiger machst

Der Weg direkt an den Patienten ist ein elementarer Baustein für die Zukunft der Dentallabore

In kaum einer anderen Branche haben Unternehmer so wenig mit ihren echten Kunden zu tun, wie Dentallabore. Die Patienten zahlen schließlich Deine Rechnung. Für den Zahnarzt sind diese Rechnungen nur ein durchlaufender Posten. Gesammelt in einer Monatsaufstellung. Und dennoch bekommst Du als Zahntechnikermeister nur einen Bruchteil der Patienten zu Gesicht. Und die Dosis bestimmt auch wieder der Zahnarzt. Dabei ist es so elementar wichtig, den Menschen hinter den Zähnen zu sehen, wenn man Zahnersatz herstellt.

Deswegen ist der Weg des Zahntechnikers an die Öffentlichkeit in Zukunft unabdingbar und dringend notwendig. Alle Menschen sollten wissen, wer ihren Zahnersatz macht und dass es Sinn für sie macht, diesen bei neuen Zähnen unbedingt aufzusuchen. Ebenso wichtig ist es für die Dentallabore, diesen Weg in Zukunft zu gehen. 

Auch wenn alles doch noch ganz gut läuft, und diesen Satz höre ich öfter von Laborchefs, hat es etwas mit weiser Vorausschau für mich zu tun. Man kann gar nicht früh genug säen, um dann auch später zu ernten.

Für mich ist Padento kein Beruf, sondern eine Vision. Ich verdiene mein Geld hauptsächlich mit anderen Dingen. Für mich ist Padento ein neuer Weg, wo wir die technischen Mittel nutzen, um endlich sehr sehr viele Menschen zu erreichen, um auch ein Stück weit Öffentlichkeitsarbeit für die Zahntechnik zu machen. Nach nun schon 4 Jahren ist der Anfang eines spannenden und neuen Weges geebnet, um einen Paradigmenwechsel in den Köpfen der Menschen zu erreichen. Nämlich der, dass Zahnersatz  von Zahntechnikern gemacht wird.

Padento zeigt schon echte Erfolge. Wir sind auf dem Weg und wir brauchen Dich, damit die Vision weiter voran geht. Denn die Idee hat viele Gewinner...

Kommen wir zu den Gewinnern bei Padento:

  • Der Patient. Er bekommt die beste Beratung zusammen mit einem definitiv guten Zahnarzt.
  • Das Dentallabor. Du bekommst neue zusätzliche Umsätze und neue Zahnärzte.
  • Der gute Zahnarzt. Zahntechniker werden nur gute Zahnärzte dem Patienten offerieren. 

"Ich mache erst seit Juni  2017 bei Padento mit, aber nach anfänglichen Bedenken, was da wohl für Patienten, den Weg in mein Labor zur kostenlosen Beratung machen, hat Padento mich in wenigen Monaten komplett überzeugt. Schon in den ersten 6 Monate konnte ich Patienten mit insgesamt über 60 Implantate an Zahnärzte übermitteln, und das war erst der Anfang…  . Wir sind begeistert. Padento ist nicht die Regel, aber die Wahl !"

Christopher Rudolf http://www.zahntechnik-rudolf.de/de/

[fa icon="quote-right"]
testimonial_headshot.jpg

WARUM möchtest Du bei Padento mitmachen?

Jeder Chef eines Padentolabors hatte verschiedene Beweggründe, als er die Entscheidung getroffen hatte, bei Padento mitzumachen. Ich habe Dir einmal einige hier aufgelistet, damit Du sehen kannst, ob Du Dich an der einen oder anderen Stelle wieder findest.

Beweggründe von Laborchefs, bei Padento mit zu machen:

  • Ist es der Zusammenhalt einer Gemeinschaft?
  • Möchtest Du bei diesem neuen Weg dabei sein?
  • Möchtest Du wieder mehr Einfluss im Dental-Markt zurück bekommen?
  • Möchtest Du konstantere Umsätze selber bestimmen?
  • Möchtest Du über Padento neue Zahnärzte gewinnen?
  • Hast Du Spaß dabei, mit Patienten über Ihre neuen Zähne zu sprechen?
  • Möchtest Du auch einfach sagen können:"Das ist "mein" Patient?"
  • Möchtest Du auch lieber auf zwei, statt auf einem Bein stehen?
  • Hast Du auch die Faxen dicke, immer nur im zweiten Glied zu stehen?
  • Findest Du es auch, dass es an der Zeit ist, dass sich diesbezüglich in der Branche etwas ändern sollte?
  • Siehst Du Padento auch als eines von mehreren Marketing-Tools für eine Dentallabor?
  • Möchtest Du auch lieber agieren, statt reagieren?
  • Siehst Du die 500 € monatlich auch eher als ein Invest und nicht als Kosten?
  • Möchtest Du auch zum Paradigmenwechsel (Umdenken derMenschen) in unserer Branche beitragen?
  • Möchtest Du dabei sein, das riesige Grab zig-Tausender schlecht beratender HKP´s zu heben?
"ich bin jetzt auch schon lange dabei und Padento rechnet sich total für uns. Ich halte den Weg für sehr wichtig und die zusätzlichen Umsätze helfen uns als kleines 3 - Mann Labor natürlich. Zusätzlich ist es ein Stück Freiheit für uns Dentallabore"

Nedim Mehmedagić http://www.dental-architektur.de/

[fa icon="quote-right"]
testimonial_headshot.jpg

Lass uns einfach einmal über Padento reden. Fülle jetzt dazu das Formular aus:

"Ich habe genug Arbeit. Ich bräuchte also nicht die zusätzlichen Umsätze durch Padento. Aber ich finde die Idee so immens wichtig, dass ich bei Padento mitmache. Wir brauchen diese neuen Wege für uns Dentallabore."

Benjamin Leclaire http://www.zahndesign.org/

[fa icon="quote-right"]
testimonial_headshot.jpg

Was andere erfolgreiche Padento Laborchefs sagen:

"Ich wollte schon immer mehr mit Patienten zu tun haben. Ausserdem bietet es mir mehr Möglichkeiten, neue Zahnärzte als Kunden zu gewinnen. Ich habe über Padento schon einen neuen Zahnarzt gewonnen, der letzten Monat sogar den besten Umsatz von allen gemacht hat. Viele Patienten haben über den Padento-Weg Ihren Zahnersatz dann doch in Deutschland gemacht. Das finde ich klasse!"

Axel Kremp http://krempdental.de/

[fa icon="quote-right"]
testimonial_headshot.jpg
„Die Idee, direkt an den Patienten zu gehen, fasziniert uns schon seit vielen Jahren. Wir haben viel ausprobiert und unsere Erfahrungen gesammelt. Der Weg von Padento ist einfach genial, weil dort alles für die Menschen da draussen kommuniziert wird, was die Patienten bewegt. Zudem ist Padento absolut professionell aufgestellt und ich brauche mich um das Akquirieren nicht kümmern.“

Dietmar Niebauer http://dentaltechnik-berlin.com/

[fa icon="quote-right"]
http://dentaltechnik-berlin.com/
"Ich arbeite schon seit langem sehr intensiv mit Patienten zusammen. Diese wurden mir immer von meinem Zahnarztkunden geschickt. Das macht mir einfach Spaß. Durch Padento bekomme ich jetzt auch Patienten direkt von der Strasse, wo ich meinen Zahnärzten auch etwas zurückgeben kann. Ich nutze Padento auch zur Neukundengewinnung. Funktioniert!"

Thomas Scherz http://www.zahntechniker-duesseldorf.com/

[fa icon="quote-right"]
testimonial_headshot.jpg
„Ich möchte näher an den Patienten, um als Auftraggeber für Zahnärzte zu agieren, weil es ein sehr schönes Alleinstellungsmerkmal für mich ist. Ich habe das auch schon gemerkt, dass Padento sich positiv bei den Zahnärzten in meiner Gegend herum gesprochen hat. Es ist beruhigend für mich, einen Menschen in gute Hände zu geben! Menschen brauchen Menschen!"

Georg Parashakis http://padento.de/labor/dentallabor-aesthetec

[fa icon="quote-right"]
testimonial_headshot.jpg
"Der Weg direkt an den Patienten hätte schon viel früher realisiert werden müssen. Zum Glück gibt es jetzt seit 2014 Padento, wo ich schon von Anfang dabei bin. Weiter so, Rainer! Ich bin noch so lange dabei, bis ich in Rente gehe. Ausserdem macht es Spaß!"

Ulrich Lantzke http://www.curadent-hannover.de/

[fa icon="quote-right"]
testimonial_headshot.jpg
"Ich bin auch einer der ersten Padentos. Für mich macht es einen Riesenspaß, mit Patienten direkt von der Strasse zu kommunizieren. Das möchte ich nicht mehr missen. Und für 2018 kann ich jetzt schon sagen, dass ich meinen Jahresbeitrag von Padento im Februar schon drin hatte."

Marko Menkhaus http://xn--schicke-zhne-team-yqb.de/

[fa icon="quote-right"]
testimonial_headshot.jpg
„Weil ich den Weg, direkt an den Patienten zu gehen, für absolut wichtig halte. Über Padento bekomme ich den direkten Zugang zu Patienten, was sich sonst immer etwas schwieriger gestaltet, weil für den Patienten ja der erste Ansprechpartner eigentlich der Zahnarzt ist. Und so kann ich jetzt mit dem Patienten direkt in Kontakt treten und über Padento auch neue Zahnärzte gewinnen."

Markus Graatz http://www.diezahnfee.eu/

[fa icon="quote-right"]
testimonial_headshot.jpg

Wenn Du noch mehr Referenzen von erfolgreichen Padento Laboren brauchst, rufe mich einfach an und ich nenne Dir noch mehr Adressen.