Marketing für Dentallabore

Wie wichtig ist das richtige Mindset für Dentallabor-Chefs?

[fa icon="calendar"] 24.05.19 06:45 / von Rainer Ehrich

Mindset für Dentallabore

Ein kleiner Auszug aus meinem neuen Buch für Dentallabore:

Im Kopf beginnt bei uns alles! Nicht umsonst setze ich das Thema Mindset ganz an den Anfang dieses Buches. Unser Mindset entscheidet letztendlich über unsere Ergebnisse, unsere Gedanken, unsere Gefühle, unsere Körper und unsere Glaubenssätze.

Je nachdem was wir für ein Mindset haben, ob gut oder schlecht ist dabei auch immer eine subjektive Sichtweise. Daher ist es wichtig, vorab zu wissen, dass wir Menschen schlussendlich ein Resonanzkörper sind.

Was ist Resonanz?

Resonanz ist eine Schwingung. Es gibt einen Sender und einen Empfänger. Wir als Menschen sind immer beides! Alles ist Energie und deswegen macht es Sinn sich über seine Gedanken, Gefühle und seine Glaubenssätze bewusst zu werden und diese bewusst wahrzunehmen. Auf dieses Thema, werde ich im Laufe des Buches genauer drauf eingehen.

Pass auf, was Du denkst!

Fangen wir erst einmal ganz banal bei unseren Gedanken an. Denn auch jeder Gedanke ist Energie und hat eine gewisse Schwingung, die eine Resonanz nach sich zieht. Deswegen gibt es auch den Spruch: „ Pass auf ,was du denkst!“ Das heißt nun also, dass wir bei einem Gedanken eine gewisse Resonanz aussenden. Gesendet wird diese Energie, sagen wir mal, ins Universum, nach Außen. Diese Resonanz, oder auch Frequenz, kommt irgendwo an und erzeugt natürlich auch woanders die gleiche Resonanz. Und genau das bekommen wir dann auch im Leben. (Aktion und Reaktion sozusagen.)

Akquise ist schwer. Vor allem in meiner Stadt!

Wenn, zum Beispiel, ein Laborchef sagt: „Akquise ist schwer, Akquise ist vor allem in meiner Stadt schwer und ich bin kein guter Verkäufer, ich bin Zahntechniker!“ Dann sind das Gedanken, die eine bestimmte Resonanz haben.  Diese Resonanz wird nach außen gesendet und sie wird uns im Leben genau das widerspiegeln und das zurückbringen, dass uns diese Gedanken bestätigt.

Wenn man nun stattdessen sagt: „Hey, Akquise für einen Laborchef ist total easy! Das macht total Spaß und ich bin ein guter Verkäufer, weil ich das gelernt habe. Und ich bin nicht nur Zahntechniker, ich arbeite nicht nur selbst und ständig im Unternehmen, sondern auch am Unternehmen und ich bin damit sehr erfolgreich.“ Dann hat das natürlich eine ganz andere Schwingung. Hier wird auch die Resonanz anders ausfallen und zieht komplett andere Dinge in unser Leben, als der Gedanke: „ Akquise ist schwer!“

Webseite für Dentallabore

Du hast immer Recht

Das Interessante dabei ist, dass beide Personen recht haben. Die eine Person, die sagt, Akquise sei schwer, genauso wie die andere Person, die findet, Akquise sei total einfach und mache Spaß. Sie haben beide recht, in ihrer jeweiligen Welt.

Der Grund dafür ist, dass sie eine gewisse Schwingung, eine Resonanz ausstrahlen und dementsprechend die gleiche Resonanz draußen in der Welt auslösen. Somit bekommen sie genau die Ergebnisse, die sie erwarten und von denen sie auch überzeugt sind. Kurz gefasst, jemand der sagt: „Akquise ist schwer“ wird es auch schwer haben. Einer, der sagt: „Akquise ist einfach“ wird es somit auch einfach haben.

Das Gesetz der Resonanz funktioniert immer. Auch wenn Du nicht daran glaubst.

Nun ist es, zugegebenermaßen, nicht so leicht einfach zu sagen ich ändere meinen Glaubenssatz und denke ab sofort nicht mehr „Akquise ist schwer“, sondern „Akquise ist einfach“. Das ist ein komplexer Prozess. Da hängen manchmal große Glaubenssätze und Überzeugungsmuster dran. Auch darauf werde ich später noch einmal zurückkommen. Erst einmal ist es wichtig zu wissen, dass dieses Gesetz, das sogenannte Gesetz der Resonanz, ein Naturgesetz ist! Und dass es dieses Gesetz gibt.

Man könnte es mit dem Gesetz der Gravitation vergleichen. Und darum ist es auch egal, ob wir daran glauben oder nicht, es ist trotzdem vorhanden. Wenn wir einen Bleistift nehmen und wir lassen diesen fallen, wird er zu Boden fallen. Denn das Gesetz der Gravitation ist da und funktioniert, ob wir nun daran glauben oder auch nicht.

Für den Anfang dieses Buches möchte ich, dass du dir dieses Gesetz einfach wirklich mal verinnerlichst. Im Idealfall nimmst du es einfach mal an dieser Stelle, als ein Naturgesetz welches wir nicht ändern können, an. Eben genauso wie das Gesetz der Gravitation. Und wenn du dir dessen bewusst bist, dann wird dir das in der Zukunft schon einmal enorm helfen. Du wirst dir dann in Situationen im Leben, wo du gewisse Ergebnisse bekommst, bewusst deine Gedanken zu überprüfen. Du wirst dir deiner Resonanz bewusst, deinen Schwingungen, die du aussendest.

Egal, ob es nun Gedanken, Gefühle oder auch deine (Körper-)Haltung ist. Alles, was du mit deinem Körper, mit deinen Gedanken, machst, sendest du aus. An dieser Stelle, möchte ich erst einmal nur das Bewusstsein bei dir schärfen, dass dieses Gesetz existiert und es nicht zu vernachlässigen ist. Wie du damit nun umgeht und wie du es schaffst, wirklich deine Resonanz zu ändern, damit beschäftigen sich die nachfolgenden Kapitel in diesem Buch.

Kategorien: Mentaltraining, Neue Wege in der Zahntechnik, Chancen in der Zahntechnik, Zukunft Zahntechnik

Neuer Call-to-Action

Abonniere meinen Blog für Tipps

Abonniere meinen Blog für Tipps

Neuer Call-to-Action
Neuer Call-to-Action