Dentallabor Marketing

Welches Fundament Sie für ein erfolgreiches Dentallabor brauchen

[fa icon="calendar'] 05.02.17 08:00 / von Rainer Ehrich veröffentlicht in Akquise, Marketing, Dentallabor

[fa icon="comment"] 5 Kommentare



Neulich sagte mir ein Chef eines Dentallabors folgenden Satz, der mich zugleich begeistert und beeindruckt hat, weil ich ihn in dieser Form von einem selbstständigen Zahntechnikermeister nur selten gehört habe:"Ich möchte mich zahntechnisch, aber auch marketingtechnisch regelmäßig weiter fortbilden. Deshalb buche ich bei jedem technischen Kurs auch einen Kurs, der auch meine Persönlichkeit als Mensch und Unternehmer weiter wachsen lässt!" Als ich ihm weiter zuhörte, bekam ich das sichere Gefühl, dass ich mich um diesen Laborchef keine Gedanken um seine Zukunft machen musste. 

Weiterlesen [fa icon="long-arrow-right"]

Was erwartet die Zahntechnik in Zukunft für Veränderungen?

[fa icon="calendar'] 09.01.17 09:36 / von Rainer Ehrich veröffentlicht in Marketing, Dentallabor

[fa icon="comment"] 0 Kommentare


Warum tun wir Menschen uns so schwer mit Veränderungen?

Die Zeit dreht sich immer schneller. Natürlich auch in so einem hochtechnischen Beruf, wie es die Zahntechnik ist. Wer sich hier den technischen Veränderungen nicht stellt, wird in ein paar Jahren auf dem sogenannten Abstellgleis stehen. Wissenschaftler haben herausbekommen, dass die Menschheit heutzutage genauso viele Ideen innerhalb von 48 Stunden hat, wie in der Zeit von der Steinzeit bis zum Jahr 2001. Was wird sich denn in der Zahntechnik neben den technischen Dingen ändern? Und wie Sie mit dem Thema Veränderung mental am besten umgehen, erfahren Sie in diesem Beitrag.
Weiterlesen [fa icon="long-arrow-right"]

Mitarbeiter finden und führen in einem Dentallabor

[fa icon="calendar'] 10.12.16 14:02 / von Rainer Ehrich veröffentlicht in Mitarbeiter, Dentallabor

[fa icon="comment"] 0 Kommentare


Alltag im Dentallabor:
Eine hohe fachliche Kompetenz des Laborchefs ist die Voraussetzung für die Akzeptanz durch seine zahnärztlichen Kunden. Für die tägliche Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern ist deutlich mehr nötig. Ein klarer Führungsstil, konsequente Entscheidungen, sowie eine konstruktive Kommunikation schaffen die Basis für die Motivation eines engagierten Teams: Umfassende Informationen und Vereinbarungen, wenn nötig Anweisungen oder Sanktionen zeigen Führungsstärke und geben Sicherheit. Im partnerschaftlichen Umgang miteinander sollte dabei immer die Wertschätzung des Anderen deutlich werden, gerade auch in Konfliktsituationen.

Weiterlesen [fa icon="long-arrow-right"]
Neuer Call-to-Action

Abonniere meinen Blog für Tipps

Neuer Call-to-Action

Abonniere meinen Blog für Tipps